Längsschnittschutz, den Sie wollen!

Wenn es um fast alles geht, ist Vielseitigkeit eine gute Sache. Wenn du dein hart verdientes Geld für ein neues Stand Up Paddle Board ausgibst, ist es klug, eines zu kaufen, das so vielseitig wie möglich ist.

Vielseitigkeit ist die Stärke der SUP Boards von watersports4fun.com austria mit Full Deck Pads. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, warum! vapor ist ein stand up paddle mit viele pluspunkte, wir vertellen warum das est beste ist. 

Deck in voller Länge, was ist das?

Das Deck Pad oder Traction Pad auf einem SUP Board ist eine solide Gummipolsterung, die für Grip, Traktion und Komfort sorgt. Es gibt drei Haupttypen von Deckpads für Paddelbretter.

Dek-Pads

Diese Pads decken nur den mittleren Teil des Brettes ab, auf dem Sie stehen werden. Sie erfüllen ihre Aufgabe, bieten aber nicht wirklich viel Halt außerhalb des eigenen Standorts. Wir haben die Blend-Serie mit einem Stance-Pad versehen, um die unglaublich schöne Holzmaserung des Brettes zur Geltung zu bringen. Die Blends haben jedoch ein sehr langes Standup-Paddel, was sie vielseitiger macht als die meisten anderen Boards mit Standup-Paddeln.

Schutzvorrichtungen für Ihr Deck

Diese Deckprotektoren bedecken die Oberseite des Boards, von der Spitze bis zum Ende. Das bedeutet, dass die gesamte Oberseite des Boards überall Grip und Traktion hat. Beispiele für Boards mit durchgehendem Bezug sind das Fusion, Bliss, Dura-Maxx, Balance und Yoga Mat.

Volle Umhüllung

Dies ist ein Schritt über die Idee eines vollständigen Covers hinaus. Die Plane bedeckt nicht nur die gesamte Oberseite des Brettes, sondern auch die Seiten des Brettes. Das sorgt für mehr Grip und Traktion, aber auch für eine längere Haltbarkeit der Rails deines neuen Boards! Die Escape-Serie verfügt über ein vollflächiges Deckpolster.